+49 (0)551 2 09 21-0 Lieferung nach D | AT | CH | EU
213197

Tragetasche L CHRISTROSE jade-gold, Lokta

  • 213197
  • 4,90 € *

    inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    St.
    Teilen
    Folgen
    Festliche Tragetasche aus handgeschöpftem Loktapapier, im Siebdruck-Verfahren bedruckt. Lokta,... mehr
    Produktinformationen "Tragetasche L CHRISTROSE jade-gold, Lokta"
    Festliche Tragetasche aus handgeschöpftem Loktapapier, im Siebdruck-Verfahren bedruckt. Lokta, die Rindenfaser des Seidelbastes, wird im Himalaya von Dorfgemeinschaften geerntet und in kleinen Papiermanufakturen nach alter Tradition zu Papier verarbeitet. Loktapapier hat eine besonders weiche, stoffähnliche Haptik. Das Naturpapier kann mit verschiedensten Techniken gefärbt und gestaltet werden.

    Größe L: 32x26x10cm
    Farbe: jadegrün, gold
    Design: CHRISTROSE
    + mehr
    Eine detaillierte Beschreibung der Produzenten finden Sie in unserem Fairtrade Portal unter... mehr

    Eine detaillierte Beschreibung der Produzenten finden Sie in unserem Fairtrade Portal unter >> DHAKHWA

    Kurzportrait

    Name des Partners: Dhakhwa
    Art des Unternehmens: Familienunternehmen
    Erzeugnisse: Loktapapier
    Ort/Land: Patan / Kathmandu / Nepal
    Gründungsjahr: 1976
    CONTIGOs Partner seit: 2006
    Einkommen: für 40 Beschäftigte (intern) und 260 Beschäftigte in externen Werkstätten
    Soziale Leistungen: Bezahlter Urlaub, Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfällen, finanzielle Unterstützung in Notfällen, zinslose Darlehen für Hausbau, Bildungsangebote, gesellige Veranstaltungen
    Kontakte und Besuche: 2009, 2011, 2015, 2018 und regelmäßige Treffen in Deutschland

    Besonderes: Die Dhakhwas sind Nachkommen tibetischer Einwanderer, die sich in Patan niedergelassen haben. Die junge Generation hat sich auf die Herstellung von Papierwaren aus der Loktafaser spezialisiert. Das Geschwisterpaar Namrata und Prasen Dhakhwa arbeitet mit Dorfgemeinschaften, die das Naturpapier von Hand schöpfen, mit Färbe- und Siebdruckwerkstätten und mit Frauengruppen, die Tüten, Taschen und Girlanden fertigen. Viele Hände sind beteiligt, so dass ein dauerhaftes Einkommen für über 300 Beschäftigte in dieser traditionellen Handwerkskunst geschaffen wurde. Daneben sind die Dhakhwas in vorbildlicher Weise in der Entwicklung ihres Stadtviertels engagiert. Dazu gehören sauberes Trinkwasser und ärztliche Versorgung der Anwohner.

    213165

    Bestand: 23


    213171

    Bestand: 120


    213189

    Bestand: 60


    213212

    Bestand: 32


    213218

    Bestand: 39


    213198

    Bestand: 37


    213199

    Bestand: 5


    213203

    Bestand: 6


    213196

    Bestand: 16


    213165

    Bestand: 23


    213170

    Bestand: 112


    213168

    Bestand: 83


    213171

    Bestand: 120


    213204

    Bestand: 25


    213169

    Bestand: 70


    213164

    Bestand: 143


    213205

    Bestand: 5


    213200

    Bestand: 65


    213194

    Bestand: 21


    213189

    Bestand: 60


    213210

    Bestand: 41


    213193

    Bestand: 53


    213186

    Bestand: 56


    213183

    Bestand: 45


    213211

    Bestand: 33


    213208

    Bestand: 16


    213188

    Bestand: 72


    213187

    Bestand: 55


    213176

    Bestand: 96


    213163

    Bestand: 125


    213162

    Bestand: 113


    213209

    Bestand: 46


    213182

    Bestand: 92


    213177

    Bestand: 139


    213175

    Bestand: 140


    213174

    Bestand: 155


    213218

    Bestand: 39


    213191

    Bestand: 93


    213181

    Bestand: 54


    213173

    Bestand: 190


    213167

    Bestand: 174


    213224

    Bestand: 219


    213223

    Bestand: 182


    213221

    Bestand: 32


    213216

    Bestand: 41


    Zuletzt angesehen
    www.contigo.de
    CONTIGO Infothek
    CONTIGO Kontakt
    CONTIGO Facebook
    CONTIGO Instagram
    Back to Top