+49 (0)551 2 09 21-0 Lieferung nach D | AT | CH | EU
211056

Armband CIRCLE bordeaux, Capiz

  • 211056
  • 23,50 € *

    inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    St.
    Teilen
    Folgen
    Stilsicher und lebendig kombiniert SHINE Form und Farbe in diesem elegantem Armband. Das... mehr
    Produktinformationen "Armband CIRCLE bordeaux, Capiz"
    Stilsicher und lebendig kombiniert SHINE Form und Farbe in diesem elegantem Armband. Das Muschelmaterial verbunden mit dem lichtdurchlässigen Kunstharz ist in seiner Wirkung dem Schimmern der Muscheln im Meer nachempfunden. Elegant und einzigartig ist dieser Armschmuck, aus lokalen und nachwachsenden Rohstoffen, aus den Philippinen.

    Material:
    Schmuckelemente: Capizmuschel, Kunstharz
    Farbe: Bordeaux, silberfarben
    Umfang: ca. 17 cm geschlossen (elastische Auffädelung)


    HINWEIS: Die Capizmuschel ist ein Naturmaterial und kommt in verschiedenen Weißabstufungen vor. Daher kann der gelieferte Artikel in Form und Farbe von der Abbildung leicht abweichen.
    + mehr
    Eine detaillierte Beschreibung der Produzenten finden Sie in unserem Fairtrade Portal unter... mehr

    Eine detaillierte Beschreibung der Produzenten finden Sie in unserem Fairtrade Portal unter >> SHINE ACCESSORIZE

    Kurzportrait

    Name des Partners: Shine Accessorize
    Art des Unternehmens: Gesellschaft
    Erzeugnisse: Schmuck aus der Capizmuschel und anderen Naturmaterialien
    Ort/Land: Cebu City / Philippinen
    Gründungsjahr: 2012
    CONTIGOs Partner seit: 2016
    Einkommen: für 6 Vollzeitmitarbeiterinnen und für 20-80 Frauen und 2-5 Männer, je nach Auftragslage
    Soziale Leistungen: Bezahlter Urlaub, Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfällen, Krankenversicherung, Sozialversicherung, Einzahlung in das nationale Bausparprogramm (pag-IBIG)
    Kontakte und Besuche: 2016 und bei Besuchen in Deutschland

    Besonderes: Ursprünglich war die Capizmuschel das Material für die Fenster in den traditionellen Häusern auf der Insel. Heute werden die schimmernden Scheiben in Kunstharz eingelegt und zu Schmuck verarbeitet. Shine vergibt das Färben, Gießen und Schleifen an Spezialisten außer Haus. In der eigenen Werkstatt, die im Wohnhaus  des Gründerpaars untergebracht ist, werden die Schmuckstücke von fest angestellten Mitarbeiterinnen zusammengefügt. Diese weisen auch die zeitweise beschäftigten Frauen ein, die bei großen Bestellungen hinzugeholt werden. Die Qualitätskontrolle ist ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich, nur einwandfreie Stücke verlassen die Werkstatt.

     

    207400

    Bestand: 16


    209977

    Bestand: 149


    209979

    Bestand: 10


    210014

    Bestand: 97


    210015

    Bestand: 37


    211055

    Bestand: 63


    211054

    Bestand: 44


    211053

    Bestand: 99


    211043

    Bestand: 82


    211042

    Bestand: 38


    211040

    Bestand: 127


    211039

    Bestand: 75


    211035

    Bestand: 20


    210902

    Bestand: 186


    211046

    Bestand: 149


    211034

    Bestand: 95


    211037

    Bestand: 93


    211036

    Bestand: 80


    211033

    Bestand: 90


    210898

    Bestand: 16


    211048

    Bestand: 67


    211038

    Bestand: 81


    210904

    Bestand: 116


    210900

    Bestand: 90


    211050

    Bestand: 143


    210925

    Bestand: 77


    210913

    Bestand: 117


    211049

    Bestand: 110


    210926

    Bestand: 75


    210909

    Bestand: 113


    210903

    Bestand: 78


    211082

    Bestand: 67


    210901

    Bestand: 81


    211047

    Bestand: 124


    210906

    Bestand: 11


    210018

    Bestand: 101


    210798

    Bestand: 49


    210017

    Bestand: 89


    209979

    Bestand: 10


    209977

    Bestand: 149


    210799

    Bestand: 42


    209968

    Bestand: 1


    209965

    Bestand: 47


    209964

    Bestand: 59


    207757

    Bestand: 8


    Zuletzt angesehen
    www.contigo.de
    CONTIGO Infothek
    CONTIGO Kontakt
    CONTIGO Facebook
    CONTIGO Instagram
    Back to Top